Google Health kann Gesundheitsdaten von bestimmten Gesundheitszentren und Pharmazie-Unternehmen importieren. Außerdem können Sie mehrere kostenpflichtige Dienste nutzen, die Ihre Krankheitsdaten digitalisieren. Dazu müssen Sie die Daten beispielsweise per Fax zusenden und erhalten daraufhin elektronische Daten zurück, die Sie bequem in Google Health importieren können.

Google Health
Vergrößern Google Health
© 2014

Google Health bietet zudem Links zu Online-Gesundheits-Tools wie beispielsweise einen Diabetes-Risikorechner an. Mit Google Health können Sie auch ohne Probleme Organisationen aus dem Gesundheitssektor in Ihrer Nähe finden. Eine sehr nützliche Funktion ist der Ausdruck einer Notfallkarte. Auf dieser Karte sind wichtige Daten, beispielsweise Allergien und eingenommene Medikamente, aufgelistet, die einem Notarzt die Ersthilfe erleichtern.

PC-WELT Marktplatz

177916