174704

Goalstar und Comunio

03.07.2010 | 12:04 Uhr |

Die Online-Manager Nr. 5 und 6

Goalstar: Machen Sie sich selbst zum Stürmer.
Vergrößern Goalstar: Machen Sie sich selbst zum Stürmer.
© 2014

5. Goalstar.de
Aufgaben des Managers: Ein virtuelles Team von der Landes- in die Bundesliga führen, den Rasen pflegen, einen Kiosk und Parkplatz bauen lassen, Bandenwerbung organisieren.
Stärken des Spiels: Das Umbenennen der eigenen Spieler. Endlich stürmt Ihr Alter Ego in einer erfolgreichen Vereinsmannschaft. Außerdem cool: der GoalStar Telegraph. In dieser Zeitung schreiben die Manager selbst.
Anmeldedauer: Anmeldung erfolgt sofort nach Aktivierung über E-Mail.
Kosten: Erstmal keine. Im Premium-Account (rund drei Euro pro Monat) unter anderem enthalten: Garantierte Teilnahme am Pokal, Kreditrahmen wird von 10 auf 50 Millionen erhöht und Live-Spiel mit Soundkulisse.

Comunio: Butt ins Tor? Oder verkaufen?
Vergrößern Comunio: Butt ins Tor? Oder verkaufen?
© 2014

6. Comunio.de
Aufgaben des Managers: Die meisten Punkte innerhalb seiner Community sammeln. Jeder Spieler bastelt sich mit virtuellem Geld eine Mannschaft aus echten Spielern zusammen. Punkte berechnen sich aus der Spielernote der Journalisten von sportal.de plus geschossener Tore minus Platzverweise.
Stärken des Spiels: Auch mit Akteuren der zweiten Bundesliga ( Comduo.de ) oder der italienischen Serie A ( Comunio.it ) spielbar. Zudem: Webseite existiert auch als mobile Fassung .
Anmeldedauer: Ein paar Sekunden. In den ersten 14 Tagen sind die zusätzlichen Features des Pro Players kostenlos verfügbar.
Kosten: Eigentlich keine. Wer Spielersuche, Marktwertentwicklung oder Bundesliga-Tippspiel haben möchte, bucht den Plus Player (12 Euro pro Saison). Noch mehr gibt es beim Pro Player (14,50 Euro pro Saison): Ewige Tabelle, private News, Anzeige des zweithöchsten Gebots bei Versteigerungen.

PC-WELT Marktplatz

174704