219288

Garantie bei Festplatten ist wertlos

Augen auf beim Kauf: Natürlich ist es toll, wenn Ihnen eine mehrjährige Garantie auf Festplatten angeboten wird. Die hat aber mit einer „Funktionsgarantie „ herzlich wenig zu tun, sondern bedeutet nur, dass der Hersteller oder Händler die Platte bei einem Defekt kostenlos ersetzt. Sollen Festplatten zu Ihrem Backup-Konzept gehören, kaufen Sie am besten zwei komplett verschiedene Produkte. Die Geschichte hat gezeigt, dass auch namhafte Hersteller mal eine schlechte Serie produzieren können. Haben Sie gleich zwei aus einer Montagsserie erwischt, sind im Ernstfall vielleicht beide Backups futsch. Nicht ganz grundlos mutierte etwa die „Deskstar“-Platte von IBM vor einiger Zeit im User-Jargon zu „Deathstar“.

Erkundigen Sie sich bei der Anschaffung eines externen Geräts danach, welche Harddisk denn tatsächlich im Gehäuse steckt.

Pflegetipps: Das Schlimmste für eine Festplatte ist ein Sturz, das Zweitschlimmste eine hohe Betriebstemperatur. Kurze Spitzen von 50° bis 55° C liegen zwar drin, aber über längere Zeit hinweg sollte eine Disk nicht wärmer als etwa 40°C werden.

Fassen Sie bei Gelegenheit während des PC-Betriebs das Gehäuse der Festplatte von Hand an – natürlich, ohne die Elektronik zu berühren. Ist es angenehm lauwarm – oder ist es richtig heiß?

Im PC-Gehäuse selbst sollte stets ein Luftstrom an den Platten vorbeistreichen, um die Wärme abzuführen. Macht eine Festplatte seltsame Geräusche, ist dies ein Alarmsignal! Sichern Sie umgehend die Daten, solange es noch geht. Am anfälligsten sind übrigens nicht die im PC eingebauten Platten, sondern jene, die zwecks Nutzung via USB, FireWire oder Netzwerk in externen Gehäusen stecken. Diese Gehäuse sind bisweilen erbärmlich schlecht oder sogar überhaupt nicht gekühlt. Der häufige Transport externer Disks erhöht das Risiko eines Datenverlusts zusätzlich.

Vermeiden Sie unbedingt, dass die Platte neben ein starkes magnetisches Feld (z.B. einen sehr großen Lautsprecher) zu liegen kommt. Elektrogeräte oder Kabelberge geben magnetische Strahlung ab, die den Daten auf einer Festplatte mit der Zeit schaden.

PC-WELT Marktplatz

219288