253477

Gängig für kleine Netze: Peer-to-Peer-Lösung

11.08.2009 | 16:43 Uhr |

Beim Peer-to-Peer-Netzwerk sind alle Rechner im Netzwerk gleichberechtigt. Jeder Rechner kann Verzeichnisse auf seiner Festplatte für die anderen Rechner freischalten. So kopieren Sie zum Beispiel einfach Dateien in alle Richtungen zwischen mehreren PCs hin und her. Zudem ist jeder PC in der Lage, angeschlossene Drucker für andere Netzwerkrechner zur Verfügung zu stellen.

Zusätzliche Netzwerk-Software ist nicht erforderlich, Windows ab Version 95 beherrscht Peer-to-Peer von Haus aus. Auch wenn Sie einen Internet-Anschluss mit mehreren PCs gemeinsam nutzen wollen, ist Peer-to-Peer optimal geeignet.

Dieser Workshop befasst sich daher mit dem Aufbau eines Peer-to-Peer-Netzwerks.

PC-WELT Marktplatz

253477