224658

Funktion im Eigenbau

19.07.2007 | 08:30 Uhr |

Mit Calc können Sie auch eigene Funktionen basteln. Damit können Sie zum Beispiel den Wert einer Zelle überwachen, die eventuell außerhalb des sichtbaren Bereichs liegt. Calc soll in unserem Beispiel eine Warnmeldung ausgeben, wenn der Betrag in einer Zelle, die den Gewinn aus einem Projekt anzeigt, unter einen bestimmten Wert fällt.

Dazu weisen wir in der Ausgaben-Tabelle einer Zelle die passende Funktion zu. Die kleine Funktion erstellen Sie im Basic-Editor, den Sie über "Extras, Macros,Macros" verwalten, OpenOffice.org Basic" erreichen. Unter "Meine Macros, Standard" ist "Module 1" eventuell bereits markiert, und Sie müssen nur noch auf "Bearbeiten" klicken.

Die vorhandenen Zeilen "Sub Main" und "End Sub" können Sie einfach löschen. Die Funktion im Beispiel besteht aus folgendem Code:

Mit "Function" und "End Function" beginnen und beenden Sie jede Funktion. Direkt hinter "Function" vergeben Sie den Namen, den Sie auch in Calc als Funktionsnamen eintragen können, hier "VORSICHT". In den anschließenden Klammern übergeben Sie der Funktion zwei Parameter, die Sie ebenfalls beim Eintragen der Funktion in Calc benutzen.

Die Parameter trennen Sie durch ein Komma. Die ganze Funktion besteht aus einer Bedingung zwischen "if" (wenn) und "End if" . Ist die Bedingung erfüllt, also der erste Parameter kleiner als der zweite, wird per "Msg Box" ein Dialog ausgegeben, der aus der Verkettung eines Textes und der Parameterwerte mittels "+"Zeichen besteht.

Speichern Sie die Funktion durch einen Klick auf das Speichern-Symbol, schließen Sie den Editor, und kehren Sie in Ihr Tabellendokument zurück. Wählen Sie nun die Tabelle aus, in der die Meldung erscheinen soll, in unserem Beispiel bei den Ausgaben des Projekts.

Markieren Sie eine leere Zelle, geben Sie "=VORSICHT(" ein, und klicken Sie in der Gewinn-/Verlust-Tabelle auf die Zelle mit dem Gesamtgewinn. In der Eingabezeile ergänzen Sie hier jetzt nach einem Semikolon ";" den gewünschten Grenzwert für die Warnung. Testen Sie die Funktion, indem Sie probeweise einmal einen hohen Grenzwert eingeben.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
224658