2645818

Für Fotokünstler: HP Z Workstation mit Extras im Wert von 428 Euro

05.03.2022 | 09:09 Uhr |

Tolles Bundle-Angebot von HP: Wer sich für einen leistungsstarken Desktop-PC oder ein Laptop der HP Z Workstation-Reihe entscheidet, erhält ein kreatives Software-Paket obendrauf. Es enthält die Adobe-Programme Lightroom, Photoshop und Substance 3D Collection für zu 12 Monate kostenlos.

Fotografen, Foto-Artists und Bildgestalter sollten bei der Auswahl eines neuen Arbeitsplatz-Rechners oder Laptops ganz besonders auf deren Ausstattung achten: Fotos brauchen nicht nur ausreichend Speicherplatz – für professionelle Fotoworkflows und das Fotomanagement sind ein schneller Intel Core i7-Prozessor, mindestens 16 GB Arbeitsspeicher, eine durchsatzstarke SSD sowie eine Power-Grafikkarte von Nvidia ideale Hardware-Grundlagen. Mit einem Markengerät von HP ist man zukunftssicher aufgestellt und profitiert von umfassenden Service- und Garantieleistungen. Bildbearbeitungsprofis schwören bei der Software auf Adobe Photoshop und Adobe Lightroom zum Bearbeiten, Retuschieren, Organisieren und Weitergeben hochauflösender Bilder mit Cloud-Anbindung. Im Team ist das die State of the Art-Ausrüstung, die keine Wünsche offenlässt.

Erstklassige Kombination: HP-Hardware und Adobe-Software

Passend dazu schnüren HP und Adobe ein interessantes Bundle: Bei acht Laptops und fünf Desktop-PCs ist das 12-monatige Foto-Abo („Creative Cloud Photography Plan“) von Adobe mit Photoshop, Lightroom und Lightroom Classic sowie 20 GB Cloud-Speicher inklusive. Als besonderes Extra gibt es für sechs Monate das Abo von Adobe Substance 3D Collection dazu. Enthalten sind die Werkzeuge 3D-Painter, -Designer, -Stager und -Sampler sowie bis zu 50 Elemente-Downloads pro Monat. Das Komplettpaket enthält somit alles, was für die Erstellung von 3D-Elementen sowie das Design und Rendering von 3D-Szenen benötigt wird.

Das HP-Gesamtpaket hat einen Gegenwert von satten 428,22 Euro. Das Angebot gilt beim Kauf von ausgewählten HP Z-Workstations im Online-Store von HP .  

Das empfehlenswerte Laptop für den Einstieg

HP ZBook Power 15 G8 Mobile Workstation mit Nvidia T1200
Vergrößern HP ZBook Power 15 G8 Mobile Workstation mit Nvidia T1200
© HP

Das HP ZBook Power 15 G8 Mobile Workstation mit Nvidia T1200 ist ein guter Allrounder. Das Laptop bietet ein enspiegeltes 15-Zoll-FHD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Angetrieben wird das ZBook von einem Intel Core i7-11800H-Prozessor, der dank Intels Turbo Boost-Technologie mit 4,6 GHz taktet. Ihm zur Seite stehen 16 GB DDR4-3200 MHz RAM und eine 512 GB PCIe NVMe SSD. Zusammen mit der Nvidia-Grafikkarte T1200 (4 GB GDDR6 dediziert) sorgt das unter Windows 11 für genug Rechenpower, um Photoshop & Co. den richtigen Boost zu geben.

Top-Display und -Leistung für gehobene Ansprüche

HP ZBook Fury 17 G8 Mobile Workstation mit Nvidia RTX A2000
Vergrößern HP ZBook Fury 17 G8 Mobile Workstation mit Nvidia RTX A2000
© HP

Mit einem 17,3 Zolle großen 4k-UHD-Display und einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln bietet das HP ZBook Fury 17 G8 Mobile Workstation mit Nvidia RTX A2000 effektiv mehr Bildschirmfläche zum Arbeiten. Und auch die anderen Eckdaten des Laptops überzeugen: 32 GB DDR4-3200 MHz Arbeitsspeicher, 1 TB PCIe NVMe SSD und die Nvidia-Grafikkarte RTX A2000 (4 GB GDDR6 dediziert) sorgen für eine erstklassige Performance, die im Büro und unterwegs bei Alltagsaufgaben sowie der anspruchsvollen Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop keine Wünsche offenlässt.

Einsteiger-Workstation für maximale Flexibilität

HP Z2 Tower G5 Workstation mit Nvidia Quadro T1000
Vergrößern HP Z2 Tower G5 Workstation mit Nvidia Quadro T1000
© HP

Im Tower-Gehäuse (35,6 x 16,9 x 38,5 cm) kommt die rund sieben Kilo schwere HP Z2 Tower G5 Workstation mit Nvidia Quadro T1000 . Damit ist das Gerät immer noch gut transportierbar. Die zahlreichen Anschlüsse wie 4 x SuperSpeed USB Type-A und kombinierter Kopfhörer-/Mikrofonanschluss an der Vorderseite sind ebenso gut erreichbar, wie Audio- und -ausgang, Ethernet-Port, 2 x USB 2.0. 2 x DisplayPort und 4 x SuperSpeed USB Type-A an der Rückseite. Im Inneren arbeitet ein Intel Core i7-10700 Prozessor, 16 GB DDR4-3200 MHz RAM, 512 GB HP Z Turbo-Laufwerk PCIe NVMe TLC-SSD und eine Nvidia Quadro T1000.

Das Hochleistungs-Paket fürs Büro und Homeoffice

HP Z2 Mini G5-Workstation mit Nvidia Quadro T2000
Vergrößern HP Z2 Mini G5-Workstation mit Nvidia Quadro T2000
© HP

Die HP Z2 Mini G5-Workstation mit Nvidia Quadro T2000 nimmt mit ihrem vergleichsweise schlanken Gehäuse im quadratischen Design (21,6 x 21,6 x 5,8 cm) nur wenig Platz in Anspruch. Bei den verbauten Komponenten geht HP keine Kompromisse ein: Intel 10-Kern-CPU Core i9-10900 mit bis zu 5,2 GHz, 32 GB DDR4-3200 MHz RAM, 512 GB HP Z Turbo-Laufwerk PCIe NVMe TLC-SSD sowie die Nvidia Quadro T2000 (4 GB GDDR5 dediziert) als Grafikkarte. Mit GbE-Netzwerkport, drei DisplayPorts, zwei SuperSpeed USB Type-A und einem SuperSpeed USB Type-C 10 Gbit/s sind ausreichend leistungsstarke Anschlussoptionen vorhanden.

Abos aktivieren: So einfach geht‘s 

Der Ablauf mit Kauf der HP-Hardware und Aktivieren der Abos bei Adobe ist denkbar einfach: Nach dem Kauf und der Lieferung einer teilnahmeberechtigten Desktop- oder Mobile-Workstation im HP Online Store erhalten Sie innerhalb von zwei Wochen einen Code per E-Mail. Melden Sie sich anschließend und bis spätestens 26. Juli 2022 an einem neuen oder vorhandenen Adobe.com-Konto an und folgen Sie den Anweisungen aus der E-Mail. Beachten Sie: Die Software von Adobe ist an das HP-Gerät gebunden und ist nicht übertragbar. Die genauen Bedingungen erhalten Sie auf der HP-Webseite zu der Aktion.

Tipp: Sie wollen lieber Adobe Premiere Pro für 12 Monate gratis erhalten und ebenfalls Adobe Substance 3D Collection? Dann gibt es dafür teilnahmeberechtigte Laptops und Desktop-PCs mit noch besserer Ausstattung wie Intel Core i9-Prozessor, 32 GB-Arbeitsspeicher, 1 TB SSD und Nvidia-Grafikkarte RTX A3000.

2645818