721594

Freigabeprobleme: Hartverdrahtete Freigabepfade

Anforderung

Zeitaufwand

Sie arbeiten in einem Peer-to-Peer-Netz und haben beispielsweise das CD-Laufwerk dauerhaft freigegeben. Kann sich an dieser Freigabe ohne expliziten Eingriff in die Freigabedefinition unbemerkt etwas ändern?

Ja, da Windows seine Freigaben ausschließlich nach den logischen Laufwerks-und Pfadangaben verwaltet. Hört das freigegebene CD-Laufwerk auf den Kennbuchstaben D:, steht unter dem Registry-Schlüssel "Lanman" eben der Eintrag "D:\". Die Kennungen aber können sich durch zusätzliche Hardware oder Treiber bekanntlich ändern. Und in diesem Fall ist dann statt der CD etwa eine neu eingebaute Festplatte D: freigegeben, ein neu angeschlossenes Zip-Laufwerk oder auch eine neu eingerichtete RAM-Disk. Bis Sie die unfreiwillige Freigabe bemerkt haben, sind Ihre Daten vielleicht schon in falschen Händen.

PC-WELT Marktplatz

721594