1550044

Foursquare: Erfinder des erfolgreichen Check-In-Konzepts

16.08.2012 | 08:21 Uhr |

Foursquare bringt Spielecharakter in Location Based Services.
Vergrößern Foursquare bringt Spielecharakter in Location Based Services.

Eine weitere Software, die bei keiner Marktübersicht zum Thema Empfehlungsdienste fehlen darf, ist die populäre App " Foursquare ". Was als nettes Geo-Location-Spiel angefangen hat, ist mittlerweile zu einer der wichtigsten und - vor allem in den USA - beliebtesten Empfehlungsplattformen geworden. Aktuell zählt der Check-In-Pionier rund 20 Millionen Anwender weltweit, die persönliche, Standort-bezogene Empfehlungen und spezielle Deals und Angebote erhalten. Diese richten sich nach den Locations und Orten, die sie, ihre Kontakte und andere Foursquare -Nutzer mit ähnlichen Interessen besuchen.

Pro : Foursquare ist einer der ersten Dienste im Internet gewesen, der mit dem innovativen Check-In-Konzept eindrucksvoll bewiesen hat, dass " Gamification " enormes Potenzial hat. Nicht ohne Grund haben Yelp, Qype und andere Dienste dieses Feature in ihre eigenen Produkte integriert. Mittlerweile bietet die App aber weitere leistungsfähige Funktionen wie eine ortsgebundene Suche.

Contra : Die App hat erst vor weniger Zeit die Features eingeführt, mit denen sie zur mächtigen Empfehlungsmaschine werden sollte. Insofern muss Foursquare in diesem Bereich noch den Vorsprung von Yelp, Qype und Co. aufholen.

Unterstützte Plattformen : Wie Yelp und Qype ist auch Foursquare für alle wichtige mobile Plattformen kostenlos erhältlich und bietet ebenfalls eine für Smartphones optimierte Webseite an.

Fazit : Wenngleich ursprünglich nicht als Empfehlungsdienst konzipiert, hat Foursquare heute das Potenzial, den klassischen Empfehlungsportalen mit innovativen Features echte Konkurrenz zu machen.

PC-WELT Marktplatz

1550044