159358

Fotos und Verlinkungen

26.05.2009 | 10:31 Uhr |

Ein immer wieder heikles Thema sind Fotos. Auf Ihrer letzten Party hat vielleicht auch einer Ihrer Facebook-Freunde Schnappschüsse gemacht, und nun sind Sie in Partylaune auf Facebook zu bewundern. Verlinkt Ihr fotografierender Facebook-Freund Sie dann noch auf dem Foto, findet jeder Ihrer Besucher einen Link zu diesen Fotos auf Ihrer Profilseite.

Das stellen Sie im Handumdrehen ab: Wählen Sie unter „Einstellungen, Privatsphäre-Einstellungen, Profil“ im Feld „Fotos, auf denen Du markiert bist“ den Eintrag„Benutzerdefiniert“ aus, und legen Sie fest, wer diese Funktion nutzen kann. Eine ähnliche Einstellmöglichkeit für Videos finden Sie gleich darunter. Falls Sie Facebook als Ablage für Ihre Fotos nutzen möchten, können Sie für jedes Ihrer Fotoalben einzeln festlegen, wer die Fotos sehen darf.

Sobald Sie eigene Fotoalben angelegt haben, finden Sie in den Profileinstellungen unterhalb von „Fotos, auf denen Du markiert bist“ den Link „Fotoalbum-Privatsphäre“. Klicken Sie ihn an, dann können Sie Ihre Bilder etwa für eine ausgewählte Freundesliste freigeben, so dass nur Familienmitglieder im Familien-Album blättern dürfen und die Bilder vom letzten Auswärtsspiel nur für Fußballkumpels zugänglich sind.

PC-WELT Marktplatz

159358