210548

Fotodrucker

Um einzelne Fotos in guter Qualität auszudrucken, eignet sich ein Fotodrucker am besten. Alle großen Hersteller haben solche Geräte im Sortiment. Eine Übersicht finden Sie hier. Heutige Geräte ermöglichen es, die Digicam direkt an den Drucker anzuschließen – entweder drahtlos über Bluetooth oder per Kabel via PictBridge. Die Fotos betrachten Sie nach der Übertragung im Display des Druckers. Im Gegensatz zu herkömmlichen Tintenstrahldruckern werden Bilder komplett randlos ausgedruckt, im Normalfall in den Formaten A4 und A6 (10 x 15 cm).

Geheimtipps

Unterschiedliche Druckertreiber: Viele der bisher genannten Tipps sind nur in bestimmten Situationen hilfreich. Die jeweiligen Einstellungen immer wieder neu vorzunehmen, ist mühsam und unnötig. Praktischer ist es, wenn Sie für bestimmte Situationen jeweils einen separaten Druckertreiber installieren .

Diese Option ist hilfreich, um Dokumente auf fremden PCs auszudrucken
Vergrößern Diese Option ist hilfreich, um Dokumente auf fremden PCs auszudrucken
© 2014

Druck in Datei

Sie möchten Texte oder Grafiken auf einem fremden Computer ausdrucken, weil Sie selbst keinen Farbdrucker haben, dort ist aber die entsprechende Software zum Öffnen des Dokuments nicht installiert. Es gibt trotzdem eine Möglichkeit: Gehen Sie auf Ihrem PC zu Start/Systemsteuerung und klicken Sie auf Drucker und Faxgeräte. Wählen Sie Drucker hinzufügen und anschließend Weiter. Greifen Sie zur Option "Lokaler Drucker" und entfernen Sie das Häkchen vor "Plug- & Play-Drucker automatisch ermitteln und installieren". Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie FILE: (Ausgabe in Datei umleiten)". Drücken Sie Weiter. Packen Sie einen beliebigen Druckertreiber, wählen Sie viermal Weiter und klicken Sie auf OK. Öffnen Sie jetzt das Dokument, das Sie auf dem fremden Rechner ausdrucken möchten. Klicken Sie auf Datei/Drucken und wählen Sie den zuvor installierten Drucker aus. Nachdem Sie auf OK geklickt haben, entscheiden Sie sich für einen geeigneten Speicherort und geben der Datei einen Namen. Bestätigen Sie mit Speichern.

Mit PrintFile drucken Sie beliebige Dokumente, ohne dass Sie die Original-Software Besitzen müssen
Vergrößern Mit PrintFile drucken Sie beliebige Dokumente, ohne dass Sie die Original-Software Besitzen müssen
© 2014

Nun müssen Sie die Datei auf den PC kopieren, an dem der Farbdrucker angeschlossen ist. Das tun Sie am besten per USB-Stick. Auf dem fremden Computer installieren Sie das kostenlose Programm PrintFile . Öffnen Sie die Software mit einem Doppelklick auf das entsprechende Symbol auf dem Desktop. Jetzt können Sie die zuvor erstellte Datei per Drag&Drop in das Programmfenster ziehen – schon öffnet sich der Druckdialog. Per Klick auf OK gibt der Drucker das Dokument aus.

Klicken Sie auf SHARE, um Ihren Drucker Freizugeben
Vergrößern Klicken Sie auf SHARE, um Ihren Drucker Freizugeben
© 2014

Übers Internet drucken: Noch einfacher und komfortabler geht das Drucken an einem fremden PC mit dem Gratisprogramm PrinterAnywhere . Es ist eine Alternative zum Netzwerkdruck oder zu einem Fax. Mit diesem Tool können Sie Dokumente bei all Ihren Kollegen ausdrucken. Voraussetzung ist, dass alle PrinterAnywhere installiert und den Drucker freigegeben haben sowie mit dem Internet verbunden sind. Der Vorteil: Sie können beispielsweise den Versand von Mails mit großem Anhang umgehen, indem Sie die Datei einfach via Internet auf dem Drucker Ihres Kollegen ausgeben.

PC-WELT Marktplatz

210548