1962889

Beispiele zu Zeitfunktionen

03.08.2019 | 09:33 Uhr |

Die Funktion ZEIT ermittelt aus den Bestandteilen Stunde, Minute und Sekunde eine Uhrzeit. In Excel steht hinter jeder Zeit eine Bruchzahl zwischen 0 und 1. 0,25 steht für 06:00 Uhr morgens, 0,5 steht für 12:00 mittags und 0,75 für 18:00 Uhr abends. Die Funktionen STUNDE, MINUTE und SEKUNDE zerlegen diese als Bruchzahl ausgedrückte Uhrzeit wieder in ihre Bestandteile Stunde, Minute und Sekunde. Die Funktion ZEITWERT wandelt eine als Zeichenkette angegebene Uhrzeit in die entsprechende Bruchzahl um. Die Funktion JETZT ermittelt bei jeder Neuberechnung die fortlaufende Ganzzahl des aktuellen Datums, analog zu HEUTE zuzüglich der Bruchzahl der aktuellen Uhrzeit. Nur die aktuelle Uhrzeit erhalten Sie durch Subtraktion beider Funktionen: =JETZT()-HEUTE().

Beispiele zu Zeitfunktionen

Syntax

Beispiel

Wert

Datum

=ZEIT(Stunde;Minute;Sekunde)

=ZEIT(15;20;15)

0,6390625

15:20:15

=STUNDE(Zahl)

=STUNDE(0,6390625)

15

=MINUTE(Zahl)

=MINUTE(0,6390625)

20

=SEKUNDE(Zahl)

=SEKUNDE(0,6390625)

15

=ZEITWERT(Zeit)

=ZEITWERT("15:20:15")

0,6390625

15:20:15

PC-WELT Marktplatz

1962889