138388

Formac Prodisc 80 GB

14.11.2001 | 14:47 Uhr | Ines Walke-Chomjakov

Viel Platz und flottes Tempo bietet diese Firewireplatte.

Für ein externes Laufwerk bietet die Platte rasches Arbeitstempo und viel Speicher fürs Geld. Wegen der Schnittstelle keine Wertung in der Top-Liste.

Enorm viel Platz bietet die Formac Prodisc mit 76.317 MB formatierter Kapazität. Das externe Firewire-Laufwerk bestätigte im Test die Zeiten der Platte im Gehäuse (Maxtor D540X MK4K080H4): Es erreichte mittlere Übertragungsraten von 26,31 MB/s beim linearen Lesen und 24,01 MB/s beim linearen Schreiben - gute Werte. Bei der mittleren Zugriffszeit nahm das Tempo allerdings ab: Hier kam die Platte auf 15,9 Millisekunden. Auch konvertierte sie die AVI-Datei unter Win 2000 in 74 Sekunden eher gemächlich.

Die Handhabung ist einfach: Der Anschluss an den Rechner klappt über die Firewire-Schnittstelle. Infos zur Jumperbelegung sind unnötig. Formac gibt 24 Monate Garantie. Die Hotline (03379/340306) war okay. Die rund 4,7 Euro pro GB sind sehr günstig.

Ausstattung: 5400 Umdrehungen pro Minute; 2 MB Cache.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Formac Prodisc 80 GB; Mittlere Zugriffszeit (ms): 15,9; Übertragungsraten beim Lesen / Schreiben min./mittel/max. (MB/s): 17,36 / 25,16 / 28,57; Formatierte Kapazität (MB): 76.317; Formfaktor (Zoll): 3,5; Bauhöhe: 1; Umdrehungszahl (UPM): 5400; Cache (MB): 2; Schnittstelle: Firewire IEEE1394a

Hersteller/Anbieter

Formac

Telefon

Weblink

www.formac.com

Bewertung

Preis

rund 360 Euro

PC-WELT Marktplatz

138388