37144

Folgen der Dominanz

13.02.2003 | 12:55 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

"Diese Dominanz des Internet Explorers wirkt sich bereits auf die Bannergestaltung und -auslieferung aus", erklärt Michael Schultheiß, CEO von Adtech. Schon jetzt würden sich die Entwickler und Programmierer neuer Werbeformate vor allem am Internet Explorer orientieren.

Innovationen im Online-Marketing würden nur dann für Netscape & Co umgesetzt, "wenn der Aufwand nicht zu hoch ist", so Schultheiß. Diese Tendenz werde sich vermutlich noch weiter verstärken, da sich bei einem zweiprozentigen Marktanteil von Netscape die höheren Entwicklungskosten nur in den wenigsten Fällen lohnen würden.

PC-WELT Marktplatz

37144