721392

Finden Sie das Programm für Ihre Bedürfnisse

Anforderung

Zeitaufwand

Mit den Textverarbeitungen ist es wie mit den Kompaktwagen: Jeder große Anbieter hat mittlerweile ein ausgereiftes Produkt im Angebot. Standardaufgaben wie das Verfassen von Briefen oder Lebensläufen meistern die Programme der großen Vier (Winword und Works von Microsoft, Wordperfect von Corel, Word Pro von Lotus und Starwriter von Star Division) ohne Probleme. Unterschiede gibt es aber beim Arbeitsstil. Beim Marktführer Winword ist vieles automatisiert. Die Textverarbeitung nimmt dem Anwender häufig Entscheidungen ab und ist daher besonders für Neueinsteiger geeignet. Corels Wordperfect wendet sich mit seiner geteilten Dokumentansicht zum Bearbeiten der Steuerzeichen eher an Profis, die auch vor zunächst kryptischen Codes nicht zurückschrecken. Lotus Word Pro bietet zahlreiche Team-Funktionen, die das Programm vor allem für Firmen interessant machen. Der Starwriter wird mit einer stark objektorientierten Oberfläche ausgeliefert - praktisch, aber gewöhnungsbedürftig. Durch seinen Verzicht auf Arbeitsgruppen-Funktionen ist das Programm außerdem nur für Einzelkämpfer interessant. Microsoft Works rundet die Palette nach unten ab: Die Textverarbeitung aus dem preisgünstigen Programmpaket richtet sich vor allem an die Anwender, die nur hin und wieder Texte verfassen und deshalb mit Grundfunktionen auskommen.

PC-WELT Marktplatz

721392