721318

Festplatte: Bereiten Sie die Festplatte vor

Anforderung

Zeitaufwand

EIDE-Platten sind ab Werk gewöhnlich so konfiguriert, daß sie als einzige oder erste Festplatte am EIDE-Kanal funktionieren. Kontrollieren Sie dennoch die Steckbrücken. Meist ist deren Bedeutung auf dem Plattengehäuse aufgedruckt. Wenn Sie nur eine Festplatte am primären EIDE-Kanal anschließen, muß sie als "Master" oder "Device 0" eingestellt werden. Bietet die Festplatte allerdings die Option "Single", müssen Sie diese nehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

721318