218836

Fences anpassen, erweitern und verwalten

10.11.2009 | 13:25 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Titel eines Fences klicken und im Kontext-Menü "Rename Fence…" auswählen, dann können Sie dem Fence einen neuen Namen geben (etwa "Tools", "Spiele" oder "Internet"). Außerdem können Sie per Maus auch den Fence verkleinern oder vergrößern.

Stardock Fences
Vergrößern Stardock Fences
© 2014

Sie können auch per gedrückt gehaltener linker Maustaste im Fence-Titel einen Fence an die gewünschte Position auf dem Desktop ziehen und somit die Fences so anordnen, wie es Ihnen am besten gefällt. Auf Dauer sind zwei Fences eventuell zu wenig und Sie möchten neue Fences hinzufügen. Dazu klicken Sie in einen leeren Bereich auf dem Desktop mit der rechten Maustaste und wählen im Kontextmenü "Configure Fences" aus.

Stardock Fences
Vergrößern Stardock Fences
© 2014

Im nun erscheinenden Assistenten wechseln Sie im linken Bereich auf "Fences" und wählen dann im Drop-Down-Menü unter "Choose Layout" den Eintrag "Customized Layout" aus. Die Auswahl bestätigen Sie nun mit einem Klick auf den Button "Apply Layout Change".

Sie sind nun in einem Modus von Fences, indem Sie selbst beliebig viele neue Fences anlegen können, ohne die vorgegebenen Layouts nutzen zu müssen.

Stardock Fences
Vergrößern Stardock Fences
© 2014

Wenn Sie nun auf "Create a fence" klicken, dann können Sie auf dem Desktop mit gedrückt gehaltener rechter Maustaste einen neuen Bereich zeichnen. Sobald Sie die rechte Maustaste loslassen, erscheint der Hinweis "Create new fence here". Wenn Sie den Hinweis mit einem Klick darauf bestätigen, wird der neue Fence gezeichnet und eingeblendet.

Anschließend werden Sie aufgefordert, dem neuen Fence einen Titel zu geben. Sobald dies geschehen ist, können Sie den neuen Bereich ebenfalls zur Ablage von Icons nutzen.Die in einem Fence abgelegten Icons werden automatisch ausgerichtet. Um einen Fence zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titel des betreffenden Fences und wählen dann im Kontextmenü "Delete Fence" aus. Dabei gehen die im Fence enthaltenen Icons natürlich nicht verloren, sondern werden einfach wieder frei auf dem Desktop platziert.

PC-WELT Marktplatz

218836