Anforderung

Anfänger

Zeitaufwand

Ein kleiner Fehler steckt in dem Algorithmus, mit dem Excel Tagesberechnungen durchführt. Excel verwendet das 1900-Datumssystem, das davon ausgeht, daß das Jahr 1900 ein Schaltjahr war. Das trifft allerdings nach den Normen der gregorianischen Kalenderreform nicht zu, da Jahrhunderte, die sich nicht glatt durch 400 teilen lassen, nicht mit einem Schaltjahr beginnen.Die Funktion "Wochentag" funktioniert daher erst ab dem 1. März 1900 richtig. Wer ermitteln will, an welchem Wochentag seine Großeltern geboren wurden, ist mit Excel schlecht bedient, wenn der Geburtstag zwischen dem 1. Januar und dem 28. Februar 1900 liegt. Gerüchten zufolge hat dieser Fehler seinen Ursprung in einer frühen Version von Lotus 1-2-3 und wurde seitdem der Kompatibilität halber sorgsam weitergepflegt. So hatte sich das Papst Gregor XIII. im Jahr 1582 wohl nicht vorgestellt.

PC-WELT Marktplatz

721200