721174

Fdisk: Zweitplatte richtig einrichten

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Hoch

Wenn Sie eine zweite Festplatte in Ihrem Rechner haben, ist das Partitionieren ganz einfach: Stellen Sie den gesamten Platz auf der Platte einer einzigen erweiterten Partition zur Verfügung, die Sie dann in beliebig viele Laufwerkspartitionen unterschiedlicher Größe aufteilen können. Jede dieser Partitionen erhält dann einen eigenen Laufwerksbuchstaben. Unbedingt vermeiden sollten Sie eine zweite primäre DOS-Partition auf der zweiten Festplatte: DOS weist nämlich der zweiten Primärpartition automatisch den Laufwerksbuchstaben D: zu. Alle eventuell noch vorhandenen Laufwerksbuchstaben werden gegebenenfalls um eins nach hinten verschoben, wodurch schnell ein heilloses Chaos entsteht. Dieses Durcheinander ist nicht nur schwer zu durchschauen, sondern bereitet auch installierten Problemen Probleme.

PC-WELT Marktplatz

721174