233723

Kinderschutz & Fazit

25.01.2010 | 12:16 Uhr |

Antivir Kinderschutz
Vergrößern Antivir Kinderschutz
© 2014

Für Käufer der Antivir Premium Security Suite soll es ein Kinderschutz-Modul geben, das Sprösslingen den Zugang zu ungeeigneten Webseiten verwehrt und die Surf-Zeit des Nachwuchses reguliert. Der Kinderschutz erlaubt die Surf-Zeit-Begrenzung auf monatlicher, wöchentlicher oder täglicher Basis, wobei bei letzterem zwischen Werktag und Wochenende unterschieden werden kann.

Fazit: Viele der Neuerungen kommen auch unerfahrenen Nutzern zu Gute; gerade im Bereich Übersicht und Benutzerfreundlichkeit tun Antivir Verbesserungen auch gut. An der Scan-Engine haben die Entwickler diesmal leider nicht geschraubt, Antivir wird wohl nicht von Quad-Core-CPUs profitieren, da maximal zwei gleichzeitige Arbeitsschritte möglich sind. Trotzdem dürfen sich Antivir-Nutzer (auch die der kostenfreien Personal-Version) aufgrund der verbesserten Reparatur-Funktion und des erneuerten Antivir Guards auf das Update im März freuen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

233723