37758

Fazit

20.08.2009 | 10:01 Uhr |

Händler und Dienstleister, die ihre Waren im Internet anbieten, werden in Zukunft nur noch in den wenigsten Fällen gänzlich an Online-Bezahldiensten vorbeikommen. Diese Form der einfachen, schnellen und einheitlichen Bezahlung vereinfacht den Bezahlvorgang für den Kunden und bietet oft auch dem Händler einfache und übersichtliche Abrechnungsmöglichkeiten. Auf den vorherigen Seiten wurde deutlich, dass gerade der Sicherheitsaspekt eine wichtige Rolle spielt. Einerseits bieten die renommierten Online-Bezahldienste häufig bereits standardmäßig ausgereifte Sicherheitsfunktionen oder bieten in Missbrauchsfällen Schutz, andererseits muss der Kunde nicht für jeden Online-Kauf seine Zahlungsdaten erneut eingeben.

Weihnachtsgeschenke online
Weihnachten steht vor der Tür. Wie interessant das Internet gerade für Geschenkjäger ist, zeigt eine Umfrage von BITKOM und dem Markforschungsinstitut Forsa. Danach planen 10,5 Millionen Deutsche dieses Jahr den Kauf von Weihnachtsgeschenken im Internet. Zusätzlich sind 7,7 Millionen Deutsche interessiert an einem Online-Einkauf, aber bisher noch unsicher. Bestehende Unsicherheiten können gerade durch das Anbieten von Online-Bezahldiensten und die Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten ausgeräumt werden - das dürfte Online-Händlern, die diese Chance nutzen, viele neue Kunden bescheren.

Umsatzsteigerung und neue Kunden

Auf den letzten Seiten wurde deutlich, welches Potential in den verschiedenen Konzepten der Online-Bezahldienste steckt: Es können Kunden gewonnen werden, die bestimmte Bezahlvarianten nicht benutzen wollen oder können oder die in bestimmten Bereichen besondere Sicherheitsbedenken haben. Außerdem werden Sie den Aspekten der Bequemlichkeit und Schnelligkeit gerecht. In der nächsten Zeit wird sich in diesem Bereich sicher noch einiges tun und für einen Händler wird es nicht von Nachteil sein, wenn er seinen Kunden die Bezahlung über für seine jeweiligen Produkte, Inhalte oder Dienstleistungen geeigneten Online-Bezahldienste anbietet und hier vorausdenkend Innovation zeigt. Wenn dazu die Preisgestaltung mit den jeweiligen Gebühren der Online-Bezahldienste zusammenpasst, dann steht einer langfristigen Zusammenarbeit nichts mehr im Weg.

PC-WELT Marktplatz

37758