219048

Fazit: Nach der Reise

30.06.2010 | 15:06 Uhr | Benjamin Schischka

Daheim angekommen, gilt es, die vielen Urlaubsfotos zu sichten und zu ordnen. In einem ersten Schritt übertragen Sie die Bilder auf den PC. Moderne Computer bieten dazu einen eigenen Speicherkarten-Slot. Ansonsten können Sie Ihre Ferienschätze auch per USB-Kabel transferieren, das mit der Kamera mitgeliefert wird.

Die beste Übersicht über Ihre Sammlung erhalten Sie mit einem Fotoverwaltungsprogramm. Empfehlenswert sind Adobes Photoshop Elements oder das kostenlose Picasa . Wer seine Ferienfotos nicht nur auf dem PC oder einem Multimedia-Player zeigen will, der kann die schönsten Bilder selbst drucken oder von einem Onlinefotolabor entwickeln lassen.

Dieser Artikel stammt von Markus Zitt von unserer Schwesterpublikation PCtipp .

PC-WELT Marktplatz

219048