173314

Fazit: Kaufberatung

24.07.2009 | 10:55 Uhr | Benjamin Schischka

Im TFT-Dschungel helfen ein paar wichtige Kauf-Tipps.
Vergrößern Im TFT-Dschungel helfen ein paar wichtige Kauf-Tipps.
© 2014

Das ideale TFT-Display
- Eine große Bildfläche ist nicht alles - Helligkeit, Kontrast und Reaktionszeit sind ebenfalls wichtige Kriterien. Überlegen Sie sich vorab, wo Sie den Monitor aufstellen und wozu Sie ihn nutzen wollen . Spieler legen großen Wert auf schnelle Reaktionszeiten, fürs Büro ist ein niedriger Stromverbrauch wichtiger. Den Kopierschutz HDCP muss der Monitor nur beherrschen, wenn Sie darauf Bluray-Filme sehen wollen.

Wer Wert auf einen niedrigen Stromverbrauch legt und gleichzeitig eine hohe Bildqualität will, greift zu LED-TFTs . Die LED-Hintergrundbeleuchtung verbraucht gegenüber herkömmlichen Modellen mit Leuchtstoffröhren oft deutlich weniger Strom bei besserer Bildqualität. Sparfüchse, die auch für 24-Zöller nicht mehr als 300 Euro ausgeben wollen, aufgepasst: Beim aktuellen Preisverfall wird es immer leichter, günstige Bildschirme zu finden. Stichwort "24 Zoll": Die großen Flachen werden immer beliebter, das Angebot an 24-Zoll-Monitoren wächst bei gleichzeitigem Preisverfall.

PC-WELT Marktplatz

173314