1066247

Fazit & Alternativen

19.07.2011 | 10:55 Uhr | Benjamin Schischka

In unserem Test funktionierte die Hangout-Funktion flüssig und war intuitiv bedienbar. Die Videoqualität überzeugt – vorausgesetzt die Kamera-Qualität stimmt. Nach einer umfangreicheren Webcam-Einstellung haben wir leider vergeblich gesucht. Negativ aufgefallen ist uns die Offenheit eines jeden Hangouts – gibt nur einer der Teilnehmer die URL weiter, kann jeder hinzukommen. Hier wäre ein Schloss-Symbol für private Hangouts ohne offene Links wünschenswert. Ein bisschen nervig ist auch, dass nach dem Hangout der entsprechende Kommentar automatisch in den eigenen Stream fließt. Warum sollen Nicht-Teilnehmer über den Hangout Bescheid wissen? Und Teilnehmer brauchen ja wohl keine Nachricht, dass Sie soeben bei Google+ in einem Hangout mitgemischt haben.

Übrigens: Hangout ist noch nicht für Smartphone-Besitzer verfügbar. Diese müssen sich mit dem Chat-Modul „Huddle“ zufrieden geben.

Alternativ installieren Sie Skype . Die Installation von Skype ist umfangreicher als beim Google-Plugin und Ihr Gegenüber muss ebenfalls Skype nutzen. Natürlich gibt es diese Einschränkung auch bei Hangout – denn dort muss Ihr Gesprächspartner in Google+ angemeldet sein. Sprach- und Bildqualität stellen in Skype zufrieden. Skype hat einerseits mehr Einstellungen, andererseits könnte das Einsteiger auch verwirren. Großer Nachteil von Skype: Die Software muss lokal installiert sein. An einem Gastrechner sind Sie viel schneller per Google+ im Videochat als per Skype.

Alle Tipps & Tricks für Google+

Google-Plus-Konkurrent Facebook weiß um die Wichtigkeit eines Videochats und zieht schon nach. Zusammen mit Skype bietet das soziale Netzwerk ein Plugin an, dass Videotelefonie mit Skype-Technik via Facebook ermöglicht. Der Dienst wird derzeit stückweise für alle User freigeschaltet. Noch ist er jedoch rudimentär im Vergleich zu Hangout. Weitere Features sollen aber folgen.

Frage an Sie: Ist Hangout für Sie ein Grund Facebook zu verlassen und zu wechseln? Oder sind Ihnen die Videochat-Bemühungen beider Kontrahenten gleichgültig? Schreiben Sie uns Ihre Meinung im Forum!

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1066247