100882

Fazit

22.08.2002 | 12:37 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Besitzer der bisherigen Flatrate bei T-Online stehen nun vor der Wahl: entweder sie zahlen die knapp 5 Euro im Monat mehr oder sie schauen sich nach Alternativen um.

Und Alternativen gibt es. Zum Beispiel:

* Die DSL-Flatrate bei AOL kostet nach wie vor 24,95 Euro im Monat. Noch ist nichts darüber bekannt, ob nach T-Online auch AOL an der Preisschraube drehen will.

* Bei Callando gibt es neuerdings eine DSL-Flatrate für ab 19,95 Euro im Monat ( wir berichteten .

* Bei 1 & 1 dagegen kostet die Flatrate seit einiger Zeit schon 29,90 Euro im Monat. Von den Kosten her zieht T-Online also jetzt nach. Allerdings hat die Flatrate bei 1 & 1 im direkten Vergleich dennoch die Nase vorn. Sie beinhaltet ein Rabattsystem. Wer in einem Monat weniger als 100 Stunden surft zahlt nur noch 14,50 Euro. Die weiteren Details zu diesem Tarif lesen Sie in dieser PC-WELT-Nachricht .

Hiobsbotschaft: T-DSL-Ausbau wird teilweise gestoppt (PC-WELT Online, 31.07.2002)

PC-WELT Marktplatz

100882