Channel Header
574410

Facebook-Bildausschnitt

Den Ausschnitt des Minibildes müssen Sie auf Facebook von Hand wählen
Vergrößern Den Ausschnitt des Minibildes müssen Sie auf Facebook von Hand wählen
© 2014

Beim Profilbild spielt es keine große Rolle, ob Ihr Foto im Hoch- oder Querformat daherkommt. Es darf jedoch nicht größer als 4 MB sein. Es reicht, wenn Sie ein Bild von 640 x 480 Pixeln hochladen. Aus dem Profilbild erstellt Facebook zusätzlich ein Miniaturbild, das – ähnlich wie ein Icon – neben jedem Beitrag erscheint. Dieses Miniaturbild ist ein ungefähr quadratischer Ausschnitt aus dem Profilbild. Nicht immer erwischt es den optimalen Ausschnitt. Machen Sie Schluss mit abgesägten Köpfen: Öffnen Sie Ihr Facebook-Profil und fahren Sie per Maus über Ihr Profilbild. Klicken Sie auf den eingeblendeten Link Bild ändern. Was viele Nutzer übersehen, ist der Punkt Miniaturbild bearbeiten. Ziehen Sie den gewünschten Ausschnitt in die Mitte des Quadrats.

Bildgröße: Möchten Sie ein Bild für bestimmte Foren oder Webseiten benutzen, halten Sie dort nach Infos über Format und Grösse Ausschau. Auf manchen Plattformen ist eine maximale Dateigröße angegeben (zum Beispiel die 4 MB bei Facebook). Sie brauchen das Maximum nicht auszuschöpfen.
Richten Sie Ihr Augenmerk auch auf das Seitenverhältnis.

Eignet sich ein Bild im Hoch- oder Querformat besser – oder gar ein quadratisches? Ist das Bild auf den gewünschten Ausschnitt zugeschnitten, öffnen Sie in Paint.NET Bild/Größe ändern. Für den Onlinegebrauch setzen Sie die Auflösung auf 96 Pixel/in (Pixel pro Inch bzw. Zoll). Die tatsächliche Pixelzahl legen Sie via „Breite“ und „Höhe“ fest. Damit das Bild nicht verzerrt wird, lassen Sie die Option „Seitenverhältnis beibehalten“ aktiviert.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
574410