720994

Explorer: Starten Sie in zweispaltiger Ansicht

Anforderung

Zeitaufwand

Ein Doppelklick auf das Arbeitsplatz-Icon öffnet das normale Explorer-Fenster. Viele Anwender bevorzugen jedoch die zweispaltige Explorer-Ansicht.Die zweispaltige Ansicht steht zwar auch über das Kontextmenü zur Verfügung - aber wer will, kann sie auch mit wenigen Regedit-Klicks zum Standard erheben:1. Suchen Sie mit Regedit nach der Zeichenfolge "20D04FE0", wobei unter "Suchoptionen" nur "Schlüssel" angekreuzt sein sollte.2. Markieren Sie den Unterschlüssel "Shell".3. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste im Kontextmenü auf "Neu" und weiter auf "Schlüssel".4. Den neuen Eintrag "Neuer Schlüssel #1" überschreiben Sie mit "Open".5. Erstellen Sie auf die gleiche Weise auf "Open" den weiteren Unterschlüssel "Command".6. Doppelklicken Sie dann im rechten Fenster auf den Eintrag "Standard", und geben Sie im Fenster "Zeichenfolge bearbeiten" den String "Explorer.exe" ein.Fertig. Die Einstellung ist ab sofort wirksam. Statt "Explorer.exe" könnten Sie selbstverständlich jeden anderen Standard etablieren, etwa "Explorer.exe /e,/select,d:\texte" - danach ist ein häufig benötigter Ordner gleich automatisch markiert ...

PC-WELT Marktplatz

720994