1061497

Excel online nutzen – Office Web Apps

25.05.2014 | 07:11 Uhr |

Die Office Web Apps, Office sind der verlängerte Arm von Microsoft Office.
Vergrößern Die Office Web Apps, Office sind der verlängerte Arm von Microsoft Office.

Mit Office Web Apps stehen Anwendern kostenlos die wichtigsten Office 2010-Programme online zur Verfügung. Dateien lassen sich im Internet auf SkyDrive oder auf der lokalen Festplatte speichern. Eine lokale Installation von Anwendungen oder Webbrowserfunktionen ist nicht notwendig. Unternehmen, die Office 2010 Professional Plus oder Standard lizenzieren, dürfen Office Web Apps außerdem auf SharePoint Server 2010 installieren und auf dieser Weise im Unternehmen zur Verfügung stellen. Mit den Onlineversionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote lässt sich nahezu genauso arbeiten wie mit den Offlineversionen der Produkte, nur mit deutlich eingeschränkter Funktionalität.

Bei den Office Web App s handelt es sich um Onlineversionen von Word, PowerPoint, Excel und OneNote aus der neuen Version Office 2010 . Natürlich sind die Anwendungen von der Bedienung im Vergleich zu lokal installierten Office-Versionen eingeschränkt. Die meisten Anwender werden aber sicherlich mit dem Funktionsumfang zufrieden sein, da nicht alle Anwender wirklich alle Funktionen der Office-Programme ausnutzen. Da die Verwendung kostenlos ist und nur eine Windows Live-ID erfordert, kann jeder von überall auf der Welt Office-Dokumente lesen, bearbeiten oder erstellen.

Die Onlineversionen können zum Beispiel keine komplexen Dokumente mit Inhaltsverzeichnissen oder Fußnoten bearbeiten oder anzeigen. Öffnen Anwender ein Dokument, das Funktionen enthält, die Office Web Apps nicht beherrschen, erhalten diese eine entsprechende Fehlermeldung.

Andere Formatierungen funktionieren natürlich, das gilt auch für die AutoKorrektur, die Rechtschreibprüfung oder die Schrift- und Absatzformatierung. Auch Tabellen oder Bilder lassen sich einfügen. Normale Anwender können mit den Anwendungen daher einfach Dokumente bearbeiten und diese auch in lokal installierten Vollversionen der Office-Produkte weiterbearbeiten. Die Dokumente, die Sie online erstellen, sind vollständig kompatibel mit den Offlineprodukten von Office 2010.

Innerhalb der Anwendungen in Office Web Apps können Sie auch die rechte Maustaste und das Kontextmenü nutzen. Selbst die Zwischenablage steht zur Verfügung und Sie können Texte vom lokalen Rechner in Onlinedokumente einfügen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1061497