2237

Sortieren Sie Mails von Mehrfach-Konten

25.09.2010 | 06:37 Uhr | Benjamin Schischka

Verwalten Sie schnell und einfach mehrere E-Mail-Konten
Vergrößern Verwalten Sie schnell und einfach mehrere E-Mail-Konten
© 2014

Heutzutage besitzen die meisten Anwender verschiedene Email-Konten für die Arbeit, die Schule und private Angelegenheiten. Jedes davon einzeln auf Neuzugänge zu überprüfen ist jedoch nicht nur umständlich, sondern kostet auch Unmengen an Zeit. Mittels POP3 können Sie glücklicherweise alle Ihre Konten in Ihr Googlemail-Konto integrieren.
Wählen Sie “Einstellungen, Konten und Import, Nachrichten über POP3 prüfen” und klicken Sie anschließend auf “POP3-E-Mail-Konto hinzufügen”. Zwar ist diese Funktion weder neu, noch Googlemail-exklusiv. Doch Googles Mail-Programm verfügt über ein paar coole Extras – zum Beispiel mehrere Posteingänge – um Ihnen die Organisation Ihrer Mails leichter zu machen.

Um diese Funktion zu aktivieren, wählen Sie “Einstellungen, Labs, Mehrere Posteingänge” und setzen Sie ein Häkchen bei “Aktivieren”. Bestätigen Sie anschließend mit “Änderungen speichern”. “Mehrere Posteingänge” stellt für Sie bis zu fünf weitere Posteingänge in Ihrer Googlemail-Inbox bereit. Mittels Filterfunktionen können Sie so zum Beispiel festlegen, welche Mail von welchem Ihrer verschiedenen Konten in welchem Posteingang landen soll.

PC-WELT Marktplatz

2237