1542492

Elf kuriose Gründe für ein kaputtes iPhone - mit iPhone-13-Zerstörungsvideo

25.12.2021 | 12:18 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Was haben ein Mops, eine fleißige Hausfrau, ein Schulkind, eine Katze und das Team der PC-WELT gemeinsam? Sie sind eine Gefahr für das iPhone! Wir stellen elf wirklich kuriose Gründe für kaputte iPhones vor. Mit iPhone-13-Zerstörungsvideo!

Dem iPhone drohen viele unterschiedliche Gefahren. Besonders seit iPhone X, XS, XR mit ihren fast bis ganz an den Rand reichenden Displays. Wobei Apple die Displays aber auch zunehmend robuster fertigt. Bereits das iPhone 12 soll besonders robuste Bildschirme besitzen. Und beim kürzlich vorgestellten iPhone 13 betont Apple zudem den Ceramic Shield, der das Display noch besser schützen soll. Das wollten wir überprüfen und machten mit iPhone 13 und iPhone 13 Pro den Zerstörungs-Test :

In unserem Video zeigen wir typische Situationen, die dazu führen können, dass ein Smartphone kaputt geht. Doch es gibt noch eine andere wichtige Informationsquelle für mögliche Gründe, weswegen Smartphones kaputt gehen können: Nämlich Unternehmen, die sich auf die Reparatur von defekten Smarrtphones spezialisiert haben. Wie die iPhone-Klinik.

Die Phone-Klinik in München repariert defekte iPhones und iPads. Die meisten beschädigten Smartphones und Tablets sind Allerweltsfälle, doch immer wieder mal landet ein schwer mitgenommenes iPhone in der Phone-Klinik, das aus einem besonders ungewöhnlichen Grund beschädigt wurde. Daraus haben wir eine witzige Galerie gemacht: Wir stellen in Zusammenarbeit mit der Phone-Klinik die zehn kuriosesten Gründe für kaputte iPhones vor, die die Phone-Klinik reparieren musste (zu diesen zehn Gründen kommt nun also noch ein elfter Grund dazu: Unsere Robustheit-Tests. Klicken Sie sich dazu durch die Bildergalerie.

Ihnen hat die obige Galerie gefallen? Dann finden Sie unser Video zur Phone-Klinik sicherlich auch sehr spannend. PC-WELT hat den Handy-Reparaturexperten nämlich bei der Arbeit über die Schulter geschaut. Spezialwerkstätten wie die Phone-Klinik versprechen eine Reparatur des defekten Smartphone- oder Tablet-Lieblings, nur eben schneller und günstiger, als das beim Reparaturservice des Herstellers der Fall ist. Denn Apple lässt sich den Austausch eines gebrochenen Displays oder eines erschöpften Akkus teuer bezahlen.Da macht es durchaus Sinn, sich nach günstigeren Alternativen wie der Phone-Klinik umzuschauen.

PC-WELT Marktplatz

1542492