1257518

Elegante Foto-Effekte mit Irfanview

19.10.2009 | 13:57 Uhr

Elegante Foto-Effekte mit Irfanview

Mit Irfanview können Sie Fotos auch wie in Adobe-Photoshop mit Effekten bearbeiten. So bietet das Programm etwa einen optischen "3D Knopf" oder "Edge Detection (Kantendetektion)", mit der man in einem digitalen Bild flächige Bereiche voneinander trennen kann.

Effekte in Irfanview anwenden - so geht's:

Irfanview Effekte
Vergrößern Irfanview Effekte

Wählen Sie im Menüpunkt "Bild" den Eintrag "Effekte" und klicken Sie auf den gewünschten Effekt. Wer sich die Effekt-Palette erst einmal im Überblick anschauen möchte, kann diese im Effekt-Browser unter "Einstellungen/Vorschau" anzeigen. Mit der Vorschaufunktion zeigt Ihnen Irfanview die Originalaufnahme im linken Fenster und das veränderte Bild im rechten Fenster an. Die Effekt-Palette selbst sitzt an der Seitenleiste am linken Fensterrand. Wenn Sie also wissen möchten, wie Ihr Bild in den unterschiedlichen Effekten von Irfanview aussieht, dann können Sie sich einfach durch die Effekt-Auswahl hindurch klicken.

Mithilfe eines Einstellungsreglers erlaubt Ihnen Irfanview Effekte zusätzlich zu verfeinern. Wenn Sie beispielsweise den Metallic-Filter wählen, lässt sich die Intensität des Goldgehalts wahlweise verstärken oder abschwächen. Und gefällt Ihnen ein gewählter Effekt in Irfanview einmal nicht, dann klicken Sie unter dem Menüpunkt „Bearbeiten“ einfach auf "Rückgängig" und Ihre Einstellung wird sofort zurückgesetzt.

Irfanview steht für Sie auf unserer Schwester-Webseite PC-Welt zum kostenlosen Download bereit.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1257518