720744

Einträge aus der Liste nehmen

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Wer eine Anwendung manuell im Explorer löscht, hat anschließend offenbar keine Chance mehr, den Eintrag dieses Programms aus der Liste unter "Systemsteuerung, Software, Installieren/Deinstallieren" zu entfernen. Das Programm gilt immer noch als installiert.

Lösung: Im allgemeinen sollten Sie beim Installieren und De-Installieren stets den vorgesehenen Weg über "Systemsteuerung, Software" wählen. Doch auch nach voreiligen Löschaktionen können Sie den Eintrag wieder aus der Liste nehmen: Sie erhalten die Liste aller installierten Anwendungen, wenn Sie mit Regedit nach <Strg>-<F> (Suchen) den Schlüssel "Uninstall" suchen. Haben Sie wirklich nur nach Schlüsseln gesucht, wird die Suche Sie eindeutig ans Ziel führen. Löschen Sie jetzt einfach die entsprechende Anwendung aus der Liste heraus.Wenn Sie ganz sichergehen wollen, lesen Sie vorher den Eintrag unter "DisplayName" in der Registry und vergleichen ihn mit dem Namen in der Systemsteuerung.

PC-WELT Marktplatz

720744