780356

Einschränkungen bei HD+ & Fazit

19.01.2011 | 11:53 Uhr |

Wie schon angedeutet, haben sich die Privatsender zusätzlich zur Verschlüsselung noch einige Benutzereinschränkungen einfallen lassen, um die Einkaufskosten für Filme und Serien in HD zu senken und die Werbeeinnahmen zu steigern. Betroffen davon sind alle, die einen Sat-Receiver mit interner oder externer Festplatte besitzen. Zum Einen lassen sich Aufnahmen von HD+-Sendern nicht vorspulen. Damit soll verhindert werden, dass die Zuschauer Werbeblöcke überspringen. Schlimm genug. Der Nebeneffekt ist aber, dass man auch innerhalb der Sendung nicht navigieren kann. Programmiert man den Timer mit einigen Minuten Vorlauf, kann man diesen bei der Wiedergabe nicht überspringen. Die Wiedergabe zwischendurch beenden und zu einem späteren Zeitpunkt an diese Stelle spulen, um sie fortzusetzen? Fehlanzeige.

Die HD+-Aufnahmen auf den Computer übertragen, sie dort schneiden und/oder unterwegs anschauen? Keine Chance, denn sie landen verschlüsselt auf der Platte.
 
Festplattenrecorder mit CI+-Einschub bleiben gar ganz außen vor, was die HD+-Aufnahme betrifft. Nur Timeshift (Pausieren des laufenden Programms) lässt sich nutzen, aber auch nur maximal 90 Minuten. Grund: Die CI+-Spezifikation sieht aktuell keine Vorspulsperre vor. Es ist zwar seit eineinhalb Jahren die Rede davon, dass sich das bald ändern könnte. Aber bislang hat sich in der Sache noch nichts getan. Eine Zwischenlösung könnten die Hersteller der CI+-Receiver schaffen, indem sie - wie bei den CI-Modellen auch - die HD+-Restriktionen properitär in die Firmware einbauen. Diesen Schritt hat aber noch keiner unternommen.

Fazit: Wer die privaten Sender nur live in HD anschauen möchte, für den das HD+-Angebot mit Anschaffungskosten ab 80 Euro und jährlichen Gebühren von 50 Euro ab dem zweiten Jahr durchaus lohnenswert.Denn die gute Bildqualität macht süchtig. Möchten Sie hingegen unabhängig von festen Sendezeiten sein und daher einen Festplattenrecorder benutzen, werden Sie vermutlich aufgrund der Wiedergabe-Beschränkungen keine rechte Freude an HD+ haben.

Wie ist Ihre Meinung zu HD+? Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern über die Kommentar-Funktion unter diesem Artikel.

PC-WELT Marktplatz

780356