141477

Eingeschränkte Benutzerrechte

Ein Familienmitglied, das über ein eingeschränktes Benutzerkonto verfügt, kann keine Software installieren. Windows quittiert den Versuch, eine Software zu installieren, mit einer entsprechenden Fehlermeldung.

Besonders weit kommt Ihr Nachwuchs auch nicht bei dem Versuch, Systemdateien zu verändern. Zwar kann er die Dateien im Verzeichnis sehen, doch mit einem eingeschränkten Benutzerkonto lassen sie sich weder löschen noch verschieben. Auch dabei weist Windows mit einer Meldung auf die fehlenden Rechte hin.

Als Administrator arbeiten und Passwörter zuweisen

Als Computeradministrator verfügen Sie über besondere Rechte für die Einrichtung und Verwaltung des Computers. Damit richten Sie Benutzerkonten ein, installieren Programme und bestimmen, was die anderen Benutzer dürfen.

Tipp : Falls Sie als Administrator Ihr Passwort vergessen haben, starten Sie Windows im abgesicherten Modus. Drücken Sie dazu gleich nach dem Einschalten des PCs die <F8>-Taste. Wählen Sie "Abgesicherter Modus", drücken Sie zweimal die <Enter>-Taste, und klicken Sie auf "Administrator". Ein Passwort benötigen Sie nicht. Anschließend legen Sie in der Systemsteuerung ein neues Kennwort für Ihr Benutzerkonto fest.

PC-WELT Marktplatz

141477