185377

Einfach starten mit Twitter

22.04.2010 | 12:11 Uhr | Benjamin Schischka

So funktioniert Twitter
Vergrößern So funktioniert Twitter
© 2014

Was ist Twitter überhaupt? Nun, wenn man es ganz allgemein betrachtet, ist Twitter ein Nachrichtendienst. Eine Methode für eine Person oder Organisation, mit anderen zu kommunizieren. Allerdings darf jede Aussage, jede Nachricht in Twitter nicht länger als 140 Zeichen sein. Und was macht man im Einzelnen mit Twitter? Wer sich narzisstisch veranlagt fühlt, teilt einfach seine persönlichen Kurzgeschichten oder Aussagen zu seiner Laune, seinen Aktivitäten oder privaten Geschehnissen anderen mit. Genau genommen teilt er sie mit all denjenigen, die sich dazu entscheiden, ihm auf Twitter zu "folgen". Dafür abonnieren diese sogenannten "Follower" einfach Ihren Twitter-Feed und werden so immer über Ihre Updates auf dem Laufenden gehalten. Gleichzeitig können Sie natürlich auch anderen Twitter-Nutzern "folgen" und beobachten, was bei denen alles ansteht.
Die Nutzung von Twitter ist völlig kostenfrei und die Registrierung wird auch nicht Ihren Posteingang mit Spam-Nachrichten überschwemmen. Was spricht also dagegen, das Ganze mal zu versuchen? So legen Sie los:

  • 1. Öffnen Sie Ihren Browser und öffnen Sie Twitter.com

  • 2. Klicken Sie rechts auf "Jetzt anfangen"

  • 3. Füllen Sie das Anmeldeformular komplett aus. Bedenken Sie, dass Ihr gewählter Nutzername automatisch zu Ihrer Twitter-Adresse wird. Machen Sie sich deshalb lieber ein paar mehr Gedanken darüber. Das Formular gibt Ihnen auch eine Rückmeldung, ob der von Ihnen gewählte Benutzername schon vergeben oder noch zu haben ist.

  • 4. Klicken Sie auf "Account erstellen" und schon sind Sie bereit, loszutwittern.

Jetzt sind Sie ein offizielles Mitglied des Twitter-Universums. Zeit, etwas interessantes für Sie zu finden, dem Sie "folgen" können. Tippen Sie dazu zum Beispiel "pcwelt" in das obere Eingabefeld und klicken Sie auf "Suche". Unser Twitter-Account wird Ihnen alsdann in einer Liste von relevanten Suchergebnissen angezeigt. Nun müssen Sie nur noch auf das "Follow"-Symbol klicken und schon empfangen Sie regelmäßig die neuesten Einträge, sogenannte Tweeds, von PC Welt. Keine Angst, dies ist keine Bindung für die Ewigkeit. Wenn Sie irgendwann keine Lust mehr haben, uns zu folgen, können Sie die Verfolgung jederzeit wieder abbrechen.

Zum PC-WELT-Kanal auf Twitter

PC-WELT Marktplatz

185377