571350

Eine überraschende Investition

08.05.2010 | 11:01 Uhr | Benjamin Schischka

Apple-Logo
Vergrößern Apple-Logo
© 2014

Im August 1997 befindet sich Microsofts langjähriger Rivale Apple am Rand einer Katastrophe und benötigt dringend finanzielle Unterstützung. Microsoft eilt zur Rettung und kauft für 150 Millionen Dollar Apple-Aktien. Bestandteil des Rettungs-Deals: Microsoft verspricht, weiter an Microsoft Office für Mac-Computer zu arbeiten und im Gegenzug integriert Apple den Internet Explorer als Standard-Browser ins Betriebssystem des Mac. Mittlerweile haben sich die Abkommen im Sand verlaufen. Der Internet Explorer für den Mac ist Geschichte. Trotzdem liefert Microsoft weiter Updates fürs Mac-Office – gewöhnlich einige Zeit nach dem Windows-Update.

PC-WELT Marktplatz

571350