241646

Eine Seite - mehrere Fassungen

07.02.2003 | 15:39 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Website von msn.com liegt in drei verschiedenen Fassung vor, wie Opera ausführt. Für Opera 7, Netscape 7 und Internet Explorer 6 (und für alle anderen Browser außer Opera 7 und Netscape 7). Wenn ein Surfer msn.com ansteuert, wird sein Browser von der Website identifiziert (das ist prinzipiell nicht ungewöhnlich) und bekommt die für ihn vorbereitete Version geliefert. Pikant wird die Sache erst dadurch, dass die für Opera 7 vorbereiteten Web-Seiten ein deutlich schlechteres Ergebnis liefern als die Seiten für andere Browser.

Die obere Tabelle gibt die Browser-Identifizierung durch msn.com an, wie sie im Browser geladen werden. Die unter Tabelle gibt die Informationen der mit wget besorgten Seiten wieder.

Obwohl die Seite für Opera 7 größer ist, wird sie schlechter und mit weniger Content dargestellt als die Seiten für IE und Netscape 7 beziehungsweise für einen anderen Browser. Die Entwickler von Opera forschten nach und stellten fest, dass Microsoft unterschiedlichen Stylesheets einsetzt. Mit Stylesheets lassen sich für Websites einheitliche Formatierungen wie Schriftfarbe, Schrifttyp und Raumeinteilung zuweisen:

PC-WELT Marktplatz

241646