720484

Eigene Symbolleisten hinzufügen

Anforderung

Zeitaufwand

Neben der standardmäßig eingeblendeten Schnellstart-Leiste haben Sie die Möglichkeit, Symbolleisten mit beliebigen Ordnern oder Laufwerken anzulegen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf der Task-Leiste, und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag "Symbolleisten, Neue Symbolleiste". Sie sehen ein Fenster mit der Verzeichnisstruktur Ihres Computers. Wählen Sie den gewünschten Ordner aus, und bestätigen Sie mit "OK". Jetzt sehen Sie in der Task-Leiste eine zusätzliche Symbolleiste mit dem Inhalt des ausgewählten Ordners. Nach einem rechten Maus-klick auf diese Symbolleiste können Sie deren Aussehen nach Ihren Wünschen festlegen, also beispielsweise die Anzeige von Titel und Text deaktivieren. Über das Kontextmenü der Symbolleiste können Sie sie auch (wieder) ausblenden. Ein zweiter Weg: Markieren Sie in einem Explorer-Fenster den Ordner Ihrer Wahl, und ziehen Sie ihn per Drag & Drop in die äußerste rechte oder linke obere Ecke des Bildschirms. Wenn Sie dort die Maustaste loslassen, erscheint eine neue Symbolleiste. Besonders nützlich ist eine solche Ergänzung übrigens bei Systemordnern wie der Systemsteuerung oder dem DFÜ-Netzwerk.

PC-WELT Marktplatz

720484