720254

Drucker schiebt Blätter zu weit vor

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Sie schicken eine Datei zum Drucker. Zusätzlich zum oberen Rand von 2,5 Zentimetern, den Sie im Programm gewählt haben, schiebt der Drucker acht Millimeter vor.

Lösung: Ihr Drucker arbeitet nicht korrekt mit dem Treiber zusammen. Dieser addiert die acht Millimeter Mindestrand des Druckers zum gewählten Seitenrand. Korrekterweise müßte er ihn mit einkalkulieren. Erkundigen Sie sich nach einem neuen Treiber. Eventuell hilft der Treiber eines kompatiblen Druckers. Sonst müssen Sie den Vorschub des Druckers in die Randdefinition mit einbeziehen. Tragen Sie statt eines oberen Rands von 2,5 einen von 1,7 Zentimetern ein. Nachteil: Wenn Sie eine volle Seite und mehr ausdrucken, stimmen Seitenansicht im Programm und Druckseite nicht überein. Denn die Software plant die Seite ja mit einem oberen Rand von 1,7 statt 2,5 Zentimetern und plaziert die letzte( n) Zeile( n) noch auf die erste Vorschauseite. Für den Drucker ist die erste Seite abgeschlossen -er setzt diese Zeile(n) auf dem nächsten Blatt fort.

PC-WELT Marktplatz

720254