175056

Dokumentvorlage in Word 2007 erstellen

30.09.2010 | 10:45 Uhr | Thorsten Eggeling

Bei Tabellen zeigt Word standardmäßig Rahmenlinien. Da diese Linien in einem Brief stören würden, entfernen Sie sie per Klick auf „Ohne“.
Vergrößern Bei Tabellen zeigt Word standardmäßig Rahmenlinien. Da diese Linien in einem Brief stören würden, entfernen Sie sie per Klick auf „Ohne“.
© 2014

In Word 2007 gehen Sie prinzipiell genauso vor wie in Word 2003. Durch die geänderte Menüstruktur finden Sie die entsprechenden Befehle jedoch an anderer Stelle:

Schritt 1: Klicken Sie zuerst auf das Office-Logo, dann auf „Neu“ und „Meine Vorlagen“. Wählen Sie rechts unten die Option „Vorlage“, und bestätigen Sie mit „OK“.
Schritt 2: Sie sehen jetzt ein Fenster mit einem leeren Dokument und dem Titel „Vorlage 1“. Wie in Tipp 1 für die Dokumentvorlage beschrieben, können Sie hier Schriftart und -größe ändern, falls nötig.
Schritt 3: Gehen Sie auf die Registerkarte „Seitenlayout“, und klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts von „Seite einrichten“. Klicken Sie danach auf die Registerkarte „Layout“ und auf „Erste Seite anders“. Bestätigen Sie mit „OK .
Schritt 4: Um Firmenlogo und Anschrift einzusetzen, wechseln Sie zunächst auf die Registerkarte „Einfügen“. Dort klicken Sie auf „Kopfzeile“ und dann auf „Kopfzeile bearbeiten“. Wählen Sie die Registerkarte „Einfügen“, und klicken Sie auf „Tabelle fi Tabelle einfügen“. Geben Sie hinter „Spaltenzahl“ und „Zeilenzahl“ jeweils „2“ ein, und klicken Sie auf „OK .

Klicken Sie dann in die rechte obere Zelle, und ziehen Sie die Bilddatei mit dem gewünschten Logo in diese Zelle. In die vierte Zelle tragen Sie die Anschrift ein. Fahren Sie mit der Maus über die mittlere, vertikale Linie der Tabelle, bis der Mauszeiger zum Doppelpfeil mit zwei Linien in der Mitte wird. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt, und ziehen Sie die Linie nach rechts. Dadurch verschieben Sie Logo und Text bündig an den rechten Rand der Tabelle.

Schritt 5: Klicken Sie in die Tabelle und dann auf das kleine Symbol an der linken Ecke. Dadurch markieren Sie die gesamte Tabelle. Klicken Sie auf „Tabellentools“ (oberhalb der Registerkarte „Entwurf“), dann auf den kleinen Pfeil rechts von „Rahmen“ und schließlich auf „Kein Rahmen“.
Schritt 6: Wenn Sie weitere Standardinfos, etwa Bankverbindung oder Firmensitz, in die Vorlage einsetzen möchten, klicken Sie in die Fußzeile und fügen hier eine Tabelle ein, wie in den Schritten 4 und 5 beschrieben. Zum Abschluss klicken Sie auf „Kopf- und Fußzeilen“ (oberhalb von „Entwurf“) und auf „Kopf- und Fußzeilen schließen“. Dann speichern Sie die Dokumentvorlage unter einem aussagekräftigen Namen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
175056