1241788

Diese Software brauchen Sie

20.11.2003 | 14:53 Uhr |

Diese Software brauchen Sie

Den Hauppauge-Karten und USB-Geräten liegt die Empfangs-Software Digital TV bei, eine angepasste Version der gleichnamigen Software von Technotrend ( www.technotrend.de ).

Digital TV ist durch seine eigenwillige Bedienerführung etwas gewöhnungsbedürftig, aber durchaus brauchbar. Es bietet unter anderem automatischen Sendersuchlauf, Videotext, eine elektronische Programmzeitschrift (EPG, Electronic Program Guide) und eine zeitgesteuerte Aufnahmefunktion. Zusätzliche Funktionen und Erweiterungsmöglichkeiten bieten einige Freeware-Programme für den Fernseh- und Radio-Empfang per DVB.

Weit verbreitet ist beispielsweise Multidec. Dieses Programm kann auch das Bild von parallel betriebenen analogen TV-Karten auf den Bildschirm holen. Bei der Aufnahme kann Multidec die Videodateien automatisch auf mehrere Festplatten verteilen und dabei in beliebig große Portionen splitten. Dieses an sich nützliche Tool operiert allerdings in einer rechtlichen Grauzone. Multidec enthält zwar von Haus aus keinen illegalen Code, mit Plug-ins ausgestattet eignet es sich aber auch zur Decodierung verschlüsselter Fernsehprogramme.

Ebenfalls kostenlos erhältlich ist Prog-DVB ( www.progdvb.com ). Prog-DVB ist ein relativ schnelles und übersichtliches Programm. Über eine Baumdarstellung auf der linken Fensterseite können Sie rasch zwischen den Programmen umschalten. Der eingebaute "Broadcast-Server" überträgt das Fernsehbild bei Bedarf auf mehrere PCs. Beide Programme arbeiten bisher nur mit Karten auf Technotrend-Basis, also beispielsweise mit der Hauppauge Win-TV-Nexus-S und der Win-TV-DVB-C, zusammnen.

PC-WELT Marktplatz

1241788