212260

Diese 3D-Geräte kommen bald

17.02.2010 | 12:41 Uhr | Benjamin Schischka

Sony Bravia TV
Vergrößern Sony Bravia TV
© 2014

Wer schon jetzt mit dem Gedanken an ein eigenes 3D-Heimkino spielt, muss sich irgendwann für ein TV-Modell entscheiden. Keine einfache Angelegenheit, da die meisten Hersteller bislang noch keine Preise angesetzt haben. Bei einigen steht es außerdem noch zur Diskussion, ob die TV-Geräte im Set mit oder ohne passende Shutter-Brillen geliefert werden sollen. Die ersten 3D-fähigen Fernseher sollen aber bereits im Sommer 2010 in den Händler-Regalen zu finden sein. Im Einzelnen sind das diese Modelle:

Panasonic

Viera TC-P50VT20 und Viera TC-P50 VT25 (50 Zoll)
Viera TC-P54VT25 (54 Zoll)
Viera TC-P58VT25 (58 Zoll)
Viera TC-65VT25 (65 Zoll)
DMP-BDT350 Blu-ray Player

Sony

Bravia XBR-LX900-Reihe (40, 46, 52 und 60 Zoll)
Bravia XBR-HX900-Reihe (46 und 52 Zoll)
Bravia HX800-Reihe (40, 46 und 55 Zoll)
BDP-S770 Blu-ray Player
BDV-HZ970W Home Theater Einheit
3D-Firmware-Update für Playstation 3

Panasonic TV
Vergrößern Panasonic TV
© 2014

Ferner stehen uns mit unbekanntem Veröffentlichungsdatum noch diese Modelle ins Haus:

LG

Infinia LE9500 (47 und 55 Zoll)

Samsung

UNxxC9000, UNxxC800, UnxxC700 und PnxxC7000 (Zoll-Größen noch unbekannt)
BD-C6900 Blu-ray Player

Toshiba

ZX900 “Cell TV”
BDX3000 Blu-ray Player

Vizio

XVT Pro-Reihe (47, 55 und 72 Zoll)

Dieser Artikel stammt von Melissa J. Perenson von unserer Schwesterpublikation PC World .

PC-WELT Marktplatz

212260