159866

Die richtige Farbe

20.06.2010 | 08:45 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die passende Farbe zu wählen, kann zu einem kniffligen Unterfangen werden. Ein Ansatz besteht darin, einfach die Vorschläge zu akzeptieren, die PowerPoint mit einem bestimmten Foliendesign unterbreitet: Klicken Sie die Folie mit dem Diagramm an. Wählen Sie nun Format, Foliendesign und auf der rechten Seite einen Gestaltungsvorschlag. Alle Charts, die in PowerPoint erstellt wurden, passen sich automatisch der neuen Auswahl an.

Dieser Befehl ändert jedoch nicht nur die Farbe der Diagramme, sondern bringt auch neue Elemente ins Spiel – zum Beispiel Hintergrundgrafiken. Wenn Sie lediglich die Farben verändern möchten, klicken Sie unter Format, Foliendesign im Aufgabenbereich auf den Eintrag Farbschemas.

Dort greifen Sie zur gewünschten Farbzusammenstellung. Achtung: Dieser Klick überschreibt alle farblichen Änderungen, die Sie vielleicht schon vorgenommen haben. Deshalb sollte die Auswahl des Farbschemas immer am Anfang getroffen werden. Wenn Sie eigene Schemas zusammenstellen möchten, klicken Sie zuerst auf ein bestehendes und anschließend am unteren Ende des Aufgabenbereichs auf Farbschemas bearbeiten.

Wenn das Diagramm nicht in PowerPoint erstellt, sondern aus Excel übernommen wurde, muss PowerPoint darüber informiert werden, dass auch dieses das aktuelle Farbschema annehmen soll. Klicken Sie dazu auf den eingesetzten Excel-Chart und wählen Sie Ansicht/Symbolleisten/Grafik. Drücken Sie nun in der Symbolleiste auf das vierte Symbol von rechts (Excel-Diagramm neu einfärben) und legen Sie fest, dass das aktuelle Farbschema gilt.

PC-WELT Marktplatz

159866