Das Lämpchen "Sync" blinkt grün beim ersten Einschalten des Modems. Dabei versucht sich das DSL-Modem mit der Gegenstelle der Telekom zu synchronisieren. Ist diese Synchronisierung abgeschlossen, dann leuchtet das Lämpchen grün. Sollte das Lämpchen "rot" leuchten, gehen Signale verloren. Dieses Problem lässt sich nur durch die Telekom lösen.

Für eine DSL-Verbindung müssen also sowohl das Lämpchen "Ein", als auch das Lämpchen "Sync" grün leuchten.

Das Lämpchen "10BaseT" zeigt die Verbindung zu Ihrem Rechner an. Es leuchtet grün, wenn die Verbindung in Ordnung ist. Sollte das Lämpchen aus sein, so überprüfen Sie die Verbindung von der Netzwerkkarte zum DSL-Modem. Dieses Lämpchen leuchtet nur, wenn der Rechner eingeschaltet ist. Ansonsten ist das Lämpchen aus. Sollte also das Lämpchen bei eingeschaltetem Rechner aus sein, so müssen Sie die Verbindung überprüfen.

Das Lämpchen "ATM" zeigt den Zustand des "ATM"-Ports an und ist nicht relevant für Ihren T-DSL-Anschluss.

PC-WELT Marktplatz

252057