28188

Die Phishing-Gefahr

Eine typischer Phishingversuch.
Vergrößern Eine typischer Phishingversuch.
© 2014

Es werden immer mehr Angriffe auf große und populäre Seiten wie Twitter, Facebook, Hotmail, Google Mail und Adobe Reader gemeldet. Wahrscheinlich sind Sie von Auswirkungen dieser Angriffe verschont geblieben, aber das bleibt möglicherweise nicht immer so.

Die Lösung
Achten Sie genau auf die angezeigte URL, wenn Sie irgendwo Ihr Passwort eingeben. Ist daran irgendetwas auffällig sollten Sie erst einmal im Internet suchen, ob Sie gerade fast in eine Phishingfalle gegangen wären. Vorsicht ist auch bei verkürzten URLs geboten. Hinter den kryptischen Links können sich fast exakte Kopien einer beliebten Seite verstecken. Dort wird dann beim Einloggen Passwort und Benutzername verlangt und im nächsten Augenblick haben Hacker Ihre Nutzerdaten und das Konto übernommen. Wichtig ist auch die aktuellsten Browserversionen zu besitzen, da sie einen aktualisierten Phishingfilter besitzen. Damit werden Sie gewarnt bevor Sie ein Betrügerseite aufrufen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
28188