196522

Die Kombination macht's: Nur Bordmittel reichen nicht

17.06.2003 | 16:14 Uhr |

Wie Sie gesehen haben, reichen die Bordmittel von Office im Kampf gegen Viren nicht aus. Dazu lassen sich die Schutzeinstellungen, die Sie innerhalb der Programme vornehmen, von den Schädlingen zu einfach austricksen. Hinzu kommen konzeptionelle Mängel, etwa bei der Makrosicherheit.

Doch auch ein Virenscanner bietet keinen hundertprozentigen Schutz vor Makroviren: Schließlich kann er meist nur auf Viren reagieren, die bekannt sind, denn heuristische Verfahren arbeiten bei Makroviren nicht zuverlässig. Um Ihr System so gut wie möglich zu schützen, sollten Sie daher sowohl eine Antiviren-Software einsetzen als auch die dargestellten Konfigurationsmöglichkeiten nutzen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
196522