144808

Dialer zum Download angeboten

07.03.2002 | 12:08 Uhr | Hans-Christian Dirscherl, Thorsten Eggeling

Damit sich angeblich jeder von der Harmlosigkeit des Dialers überzeugen könne, boten ihn die Betreiber dieser merkwürdigen Website erneut zum Download an - zumindest behaupten sie das. Dieser Dialer sieht auf den ersten Blick genauso aus wie der vom 28. Februar. Merkwürdigerweise wird der Dialer als .XLS-Datei zum Download angeboten, deren Datei-Endung der Benutzer dann in .EXE umwandeln muss. Den Hinweis zum Download des Dialers kann normalerweise kein Anwender ernst nehmen, denn wer möchte das Risiko einer zustande kommenden 900 Euro teueren Verbindung in Kauf nehmen, nur um herauszubekommen, ob der Dialer tatsächlich funktioniert? Zudem sollte jeder Internet-Benutzer beim Download obskurer ausführbarer Dateien von unbekannten Websites Vorsicht walten lassen - es könnte sich ein Virus in der Datei befinden.

Bereits wenige Stunden später präsentierte sich diese Website "Wider dem Fake-Dialer" aber in einem deutlich veränderten, wenig aussagekräftigen Zustand (siehe Bild oben). Die Kernaussage der Seite lautet nun: "Alle Dialer sind Fakes, es gibt gar keine Dialer". Unterstrichen wird dies noch durch einen Smiley. Der Dialer lässt sich jetzt nicht mehr herunterladen. Auch die Website http://kleines17w.netfirms.com, von der Internet-Nutzer die "Whirlpool.exe" am 28. Februar erstmals runterladen konnten, war übrigens bereits nach kurzer Zeit offline, wie dialerschutz.de der PC-WELT mitteilte.

PC-WELT Marktplatz

144808