236359

Der Top-Flop: TransferJet Technology von Sony

19.04.2010 | 12:34 Uhr |

Sonys Cybershot - bald mit TransferJet
Vergrößern Sonys Cybershot - bald mit TransferJet
© 2014

Die ersten Geräte mit TransferJet, einem neuen Typ einer drahtlosen Hochgeschwindigkeits-Datentransfer-Technologie, angeführt von Sony, wird im Februar 2010 veröffentlicht.

Die ersten Geräte die die TransferJet-Technologie nutzen, werden die Cybershot-Kameras von Sony sein, gefolgt von anderen Sony-Produkten (z. B. VAIO Notebooks).

Warum also ist diese Technik der Top-Flop? Weil es unwahrscheinlich ist, dass wir Sonys TransferJet in diesem Jahr groß wahrnehmen werden. Bislang ist Sony das einzige Unternehmen mit entsprechenden Plänen, Geräten damit auszustatten (und, bisher, nur Digitalkameras). Nur ein weiteres Unternehmen - Toshiba - hat ebenfalls einen TransferJet-Prototypen.

Außerdem ist es schon zwei Jahre her, seit TransferJet das erste Mal angekündigt wurde (auf der CES 2008), und damals hat noch ein ganzes Kader von Elektronik-Unternehmen (darunter Canon, JVC, Nikon, Olympus, Panasonic, Pioneer, Samsung und Sharp) angekündigt, auf den Zug aufzuspringen.

PC-WELT Marktplatz

236359