811120

Daten sichern bei Hotmail

25.03.2011 | 11:23 Uhr |

Für den Mail-Dienst Hotmail existiert leider kein so praktisches Programm wie für Googlemail. Trotzdem gibt es eine kostenlose, kleine Anwendung, die Ihnen beim Backup Ihrer Daten behilflich ist: MailStore Home . Die Software funktioniert ausschließlich unter Windows und sichert sowohl Web-basierte als auch Desktop-basierte E-Mail-Konten.

Um ein Backup anzulegen, laden Sie sie MailStore Home herunter und installieren Sie es. Öffnen Sie anschließend das Programm und klicken Sie auf "E-Mails archivieren". Wählen Sie "POP3 Mailbox" und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse, den Host (pop3.live.com) und Ihr Passwort ein. Wählen Sie im "Zugriff via"-Dropdown-Menü nun noch "POP 3-SSL" und klicken Sie auf "weiter".
Auf dem nächsten Bildschirm wählen Sie nun die Art der Archivierung - also ob Sie Ihre E-Mails vom Host-Server nach dem Download löschen wollen, oder nicht. In der Standard-Einstellung werden Mails niemals gelöscht und dabei sollten Sie es auch belassen. Verändern Sie auf diesem Bildschirm also am besten gar nichts, klicken Sie sich durch und starten Sie dann das Backup.

Sie sehen schon: MailStore Home erfordert einige Einstellungen mehr, als das bequeme Googlemail-Backup. Dennoch ist es auch für Laien noch einfach genug in der Handhabung. Zusätzlich dürfen Sie Ihre gesicherten Mails nicht nur im MailStore Home Desktop-Client aufrufen, sondern können Sie auch auf CD, DVD oder einem USB-Flashspeicher sichern.

MailStore Home hält Ihre Labels und Ordner intakt und erkennt bei einem erneuten Backup auch bereits gesicherte E-Mails, um diese beim Sicherungsprozess zu überspringen. Zudem arbeitet das Programm etwas flotter als das Googlemail-Pendant. Wer mag, darf die Software also auch für sein Googlemail-Konto nutzen.

PC-WELT Marktplatz

811120