719216

Das Öffnen einer Datei mit Layout

Anforderung

Zeitaufwand

Version 6.0: Wenn Sie in Winword 6.0 eine Ascii-Datei laden wollen, können Sie aus einer Reihe von Filtern wählen. Dabei stehen Ihnen auch die Formate "Text mit Layout" und "MS-DOS Text mit Layout" zur Verfügung. Sollten Sie sich schon wegen der Aussicht auf einen "gelayouteten" Ascii-Text für dieses Angebot entscheiden, stellt Winword kommentarlos das amerikanische Seitenformat "Letter 8 x 11 in", also 21,6 x 28 cm ein, das 1,7 cm kürzer ist als das gewohnete DIN-A4-Format. Normalerweise bemerken Sie das nicht -denn wer überprüft schon das Seitenformat? Doch ein kluger Drucker wird Sie auf die Veränderung aufmerksam machen oder mit der Display-Information "Load Letter" den Druckvorgang verweigern. Schlichtere Drucker-Modelle übernehmen einfach die geschrumpften Randeinstellungen und verschwenden stillschweigend Papier. In der Version 7.0 hat Microsoft den Bug trickreich und wirkungsvoll beseitigt: Die besagten Layout-Formate sind einfach aus der Liste verschwunden!

PC-WELT Marktplatz

719216