719178

Das Ausgabeformat hängt von der Auflösung ab

Anforderung

Anfänger

Zeitaufwand

Gering

Sie haben ein Motiv eingefangen und möchten es ausdrucken. Das müssen Sie beachten, wenn Sie das Bild vergrößert ausdrucken möchten:

Die maximale Vergrößerung hängt in erster Linie von der gewählten Auflösung ab. Mit einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten können Sie bereits ein Foto im Format 10 x 15 Zentimeter in passabler Qualität zu Papier bringen. Eine bessere Bilddarstellung erhalten Sie, wenn Sie eine höhere Auflösung (zum Beispiel 1280 x 960 Pixel) einsetzen.Für Ausdrucke im Format A4 sollten Sie möglichst in der höchstmöglichen Auflösung, zum Beispiel 1600 x 1200 Pixel knipsen. Bedenken Sie aber: Das beste digitale Bild im PC nützt Ihnen nichts, wenn Sie mit einem schlechten Drucker, verstopften Tintenpatronen oder dem falschen Papier drucken. Verwenden Sie zum Ausdrucken einen Tintenstrahldrucker mit einer Druckauflösung von 600 dpi. Ausserdem benötigen Sie spezielles Fotopapier, das auf die Tinte Ihres Druckers abgestimmt ist. Und vergessen Sie nicht, im Druckertreiber die richtigen Einstellungen (Papiersorte, Fotoqualität etc.) vorzunehmen.

PC-WELT Marktplatz

719178